0 0

Das Herzstück unseres Unternehmens ist die Rösterei. Hier arbeiten zwei Röstmeister unter der Verantwortung von Todd Pavelka, einem US-Amerikaner, der das Rösthandwerk über 20 Jahre in Oregon und Kalifornien ausübte bis ihn die „Liebe" nach Deutschland führte. Mit unseren Trommel-Röst-Maschinen - einer BARTH „Menado" mit 60 kg und einer STA (Italien) mit 30 kg Kapazität – können wir bei Volllast täglich bis zu 2000 kg Kaffee rösten. Während die Großindustrie mit Zeiten von nur etwa 150 Sekunden röstet und das mit Rösttemperaturen von 350°C und mehr, rösten wir LANGZEIT. Das bedeutet Röstzeiten zwischen zwölf und 15 Minuten bei maximal 170°C bis 200°C. Der Vorteil liegt auf der Hand: Das Produkt Kaffee wird nicht nur langsam und schonend durchgeröstet, der Abbau der Röstreizstoffe sorgt für einen „verträglichen" Genuss. Kurzeitröstungen (High Yield) ergeben in vielen Fällen unangenehme Säuren, die dem menschlichen Magen nicht bekommen! Das Handwerk, das der Röstmeister ausübt, heißt: Mit allen Sinnen zu arbeiten - Sehen, Riechen, Hören, Schmecken. Ein Metier, das seinen Meister und Könner braucht. Erfahrung ist hier von größter Notwendigkeit.